© 2017 Rafter Creek Australian Shepherd

  • Facebook Social Icon

February 24, 2019

February 24, 2019

February 24, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Balloo - 10 Monate alt

April 21, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Tolle Ergebnisse auf unserem Clubwochenende

June 30, 2018

Es sind immer unsere Lieblingsveranstaltungen wenn Sport und Show an einem Wochenende stattfinden. So haben wir uns schon lange auf das Wochenende bei den Hundefreunden Waldacker gefreut. Am Freitag nachmittag ging die Reise los. Hunde gebadet, an einen schönen Platz für einen Spaziergang gefahren, damit die Hunde trocken werden, danach sollte es relativ pünktlich los gehen nach Waldacker, denn ich befürchtete schon das hohe Verkehrsaufkommen am Freitag nachmittag. Ich hatte noch meine Mails beim Spazierengehen gelesen und plötzlich war Magic weg. Nach einer Weile tauchte sie aus einem Gebüsch auf. Oh Gott sie hatte sich in irgendetwas gewälzt. So war mein Plan nach dem Spaziergang mit dem Wassser im Auto den Hund zu waschen. Was soll ich sagen, es ging mit Wasser nicht weg!! Also wieder nach Hause in die Dusche mit warmem Wasser und Shampoo und so konnten wir den Fleck wieder wegwaschen. Jetzt hatte ich viel Zeit verloren und was ich befürchtet hatte traf ein. Der Verkehr war einfach fürchterlich und statt der eingeplanten 3 1/2 Stunden haben wir 5 1/2 Stunden benötigt. Dann erst mal Gassi mit den Hunden und alles aufbauen, um 9 Uhr waren wir im Hotel und erstmal nur müde von diesem Tag. 

 

Am nächsten Tag starteten wir mit Rally Obedience. Die Senioren durften als erste ran. Meine Vereinskolleginnen der Fam. Heckhoff gingen mit 3 Hunden an den Start und was soll ich sagen, die 97 Punkte von Jamie waren den 3. Platz wert, weil Ulrike und Lina super Ergebnisse hatten. Glückwunsch an die Beiden - die Seniorenklasse ist einfach toll für unsere Hunde und Jamie freut sich immer mega wenn sie mit mir starten darf. Dann war Chase an der Reihe. Seit kurzem haben wir ihn in der Klasse 3. Was soll ich sagen, er war einfach toll und wir erreichten mit 93 Punkten ein Vorzüglich und den ersten Platz. Neyla und Gerli hatten mal wieder Pech an der Hürde und es reichte totzdem zu einem vorzüglich mit 93 Punkten, aber eine Hunderstel langsamer als Chase und damit 2. Platz. Somit wurde Chase CASD und ASSD Vereinsmeister! Danach startete Gerli mit ihn in der Klasse 2 und Chase war unglaublich: er lief mit Gerli 100 Punkte, war der schnellste und wurde somit auch CASD und ASSD Vereinsmeister in Rally Obedience 2. Er ist einfach ein unglaublicher Hund, unglaublich talentiert, unglaublich kooperativ und einfach ehrlich und zuverlässig. Magic hatte ebenfalls einen super Lauf mit 90 Punkten und erreichte damit den 3. Platz. Gerli und ich waren super zufrieden mit unseren Hunden und für uns war es wirklich ein sehr gelungenes Turnier. 

 

Am Mittag begann die Show mit AKC Breeder Judge Kerry Kirtley aus den USA. Was soll man sagen, unser kleiner Maddox wurde gerade 1 Jahr alt Clubjugendsieger und hat von nun an seinen eigenen Stuhl. Wir waren sehr stolz auf unseren Jungspund. Damit ist er nun auch CASD-Jugendchampion. Jamie wurde V2 in der Veterenanklasse. Chase gewann die Championklasse, wurde Top 5 Male und was mich sehr gefreut hat: Best German Bred. Neyla wurde V2 in der Championklasse und Magic V4. In der Kombination mit Rally Obedience Jamie den 1. Platz bei den Senioren, Gerli und Neyla den 2. Platz in der Klasse 3 und Chase den 1. Platz, in der Klasse 2 wurde Chase 1. und Magic 2. Combination Cup Winner Rally Obedience über alle Klassen wurde Chase!! Es war ein langer Tag den wir dann noch beim Spiel Deutschland gegen Schweden auf der Terrasse des Vereinsheim bei einem gemeinsamen Grillen ausklingen ließen. 

 

Am nächsten Tag stand nach fast 2 Jahren Abstinenz Agility auf unserem Plan. Für Magic war es überhaupt der erste Start. Beide liefen super, Magic ließ mich manchmal echt alt aussehen, aber wir erreichten trotzdem ein SG und den dritten Platz. Gerli hatte mit Chase auch einen sehr schönen Lauf und erreichte mit einem SG den 6. Platz. Im Jumping lief es dann für die beiden besser und sie erreichte ein Vorzüglich und den 4. ten Platz. Magic hatte auch einen tollen Lauf aber war einmal zu schnell und über dem falschen Sprung. Für das wenige Training dass wir hatten waren wir mit beiden sehr zufrieden. Im Combination Cup mit der Show wurde Chase 1. in Agility 1 und Magic 2. in Agility 0. 

 

So ging ein tolles Wochenende zu Ende an welchem wir viele unserer Aussie Freunde getroffen haben. Unsere Hunde haben bewiesen, dass sie vielseitig sind und erfolgreich auf der Show sein können. Ganz besonders hat uns natürlich der Clubjugendsieger von Maddox aus Chase x Magic gefallen und wir waren sehr stolz auf unseren Wirbelwind. 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square